Interview Mobility TRAINING TRAININGSTALK

Mobility für Sportler & im Alltag [Video]

Im gestrigen, neunten Sportsfreund Live Talk plauderten wir mit Mobilitycoach Leon Victor über Mobility im Alltag, und wie vor allem (Ausdauer)Sportler davon profitieren können. Nicht nur, dass Mobility – also dynamische Bewegungsmuster erlernen und festigen – Verletzungen präventiv vorbeugt. Es stärkt ebenso das intra- und intermuskuläre Zusammenspiel des Bewegungsapparats. Kurzum: Durch eine erweiterte Mobilität kannst Du mehr Kraft umsetzen und steigerst Deine Leistungen im Sport.

Fragen-Karussell zu Mobility…

Im Livetalk wollte ich von Leon wissen, was er für einen Ansatz von Mobility verfolgt, wie es Triathleten bzw. Berufstätige in ihr Training einbringen können und warum die Schaumstoffrolle als Warm-Up Tool vielleicht nicht die erste Wahl sein sollte. Außerdem gibt er konkrete Tipps zu Übungen für z. B. Schulter- oder Hüftprobleme. Das Ganze diesmal sehr aktiv, also mach die Übungen von Leon am Besten direkt mal nach. Denn sein Motto lautet:

„The next position is your best position!“

Hier nun zum Live Talk. Lass gerne einen Daumen nach oben und/oder einen Kommentar da. Mich interesstieren auch Deine Gedanken zu dem Thema!

über

27 Jahre, Freigeist, sportaffin und Student der irgendwas mit Marketing studiert hat. Passionierter Triathlet ist er auch. Auf dem Sportsfreund Blog bloggt er rund um den Triathlonkosmos, philosophiert über Trainingsstuff- und den Lifestyle. So Stay tuned.

0 Kommentare

Danke für Dein Feedback!

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
%d Bloggern gefällt das: