MOTIVATION Schwimmen TRAINING

Schneller schwimmen durch Low-Budget Videoanalyse?

Foto: Swim Performance

Ein knackiger Blogtitel, den sich der Sportsfreund da wieder rausgepickt hat. Aber im Ernst: Um schneller zu schwimmen, braucht es neben viel Training hin und wieder ein Feedback von Außen. Was macht die Kraultechnik? Ist der „Catch“ wirklich so „high“, wie er sich anfühlt? Kommt der Beinschlag als Impuls aus der Hüfte oder gleicht es doch eher dem Radfahren? 😉 Fragen und Ungewissheit, wenn Du Dich nicht ab und an Unterwasser filmen lässt.

Videoanalyse als Last Minute Weihnachtsgeschenk?🎅

Kommen wir zum Punkt! Mittwoch kam das YouTube Video-Feature mit Anto Kopic von Swim Performance raus. Er ist Schwimm- und Triathlontrainer. Zusammen mit Marco Koch und einigen anderen Schwimmexperten möchten sie anderen Sportlern die Chance geben, sich im Wasser zu verbessern. Gerade wenn Du Einsteiger bist bzw. Dir keinen kostspieligen Schwimmtrainer leisten kann, eignet sich eine Online-Videoanalyse.

Ich find’s ne coole Sache – Du bekommst für einen fairen Preis echtes Experten-Feedback, was der Status Quo Deiner Schwimmtechnik ist. Du filmst Dich im Training, schickst es an Swim Performance und erhältst innerhalb von 48 Stunden Deine individuelle Auswertung.

Bis 31.12 Rabattaktion

Wenn Du Dich bis zum 31.12 für die Videoanalyse entscheiden solltest, bekommst Du 10% Rabatt. Gib dafür in das vorgesehene Kommentarfeld einfach „Sportsfreund90“ ein. Bei Vorkasse ziehst Du einfach selber die 10% ab (44€) und überweist es. Via PayPal bitte auch mit dem Code „Sportsfreund90“ buchen, damit Swim Performance weiß, dass es über die Rabattaktion läuft.

Frohes Fest Dir! 🎅

***

Für jede Buchung mit dem „Sportsfreund90“ code bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich entstehen KEINE Mehrkosten! Du unterstützt damit lediglich meine Arbeit/Passion und zukünftigen Content vom Sportsfreund – von mir Sören 🙂

***

Gefällt Dir der Beitrag?
0

über

28 Jahre, Freigeist, sportaffin, der irgendwas mit Marketing studiert hat, um nun doch auf den journalistischen Zug aufspringen zu wollen. Passionierter Triathlet ist er auch noch. Auf dem Sportsfreund Blog bloggt Sören rund um den Triathlonkosmos, philosophiert (mit anderen) über Trainingsstuff- und Lifestyle. Das Wichtigste: Hauptsache Du hast Spaß bei dem was Du tust.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial