Kategorie: TRIATHLON

TRIATHLON

Kleiner Formtest beim Spremberger Volkstriathlon

„Wahnsinn, ich kann es doch noch“ titelte ich gestern in einer meiner Instagram Storys. Was ich damit meinte? Bloggen! Viel zu lang ist es her, dass ich hier regelmäßig gebloggt habe. Es gibt Xy-Gründe dafür. Stichwort „fehlende Zeit“ zum Beispiel! Ist ja fast schon chronisch mit ihr. Aber gut. Wollen wir das sportlich Erlebte vom Wochenende kurz aufrollen.

Ironman Hawaii 2018
Ironman Podcast TRIATHLON

Ironman Hawaii Podcast – Protalk, Podiumstipps, Insideranekdoten

Hawaii is calling! In wenigen Tagen wird es wieder das packende Battle des Who-is-Who der Triathlon Langdistanzszene geben. Wie jedes Jahr wurde in den letzten Wochen fleißig spekuliert und heiß diskutiert, wer dieses Jahr die besten Karten für das Podium hat. Ich habe ein paar Profis und Szenen Insider nach ihren Podiumstipps und Anekdoten zum Kona-Rennen gefragt. Mit dabei u.a. Laura Philipp…

Testberichte TRIATHLON

Mein Testeindruck vom SAYSKY Aero suit 3.0

Die Ironman Weltmeisterschaft steht kurz bevor. Wer auf den sozialen Netzwerken Profis folgt, dem fällt auf: Jeder tüftelt vorher noch mal am Material. Das Motto: möglichst aero! Aber nicht nur am Zeitfahrrad versucht man, jedes kleine Watt zu sparen. Längst hat man den Vorteil von aerodynamischen Triathlonanzügen erkannt -im Profizirkus, aber natürlich auch im Hobbybereich. Ich durfte diese Saison den neuen Aero suit 3.0 von SAYSKY testen. Ein kurzweiliger Testbericht.

Blog TRIATHLON

4 Perspektiven zum Ironman 70.3 Rügen #triathlonlifestyle

Wahnsinn! Absoluter Wahnsinn, der fünfte Strandräuber Ironman 70.3 auf Rügen spendierte allen Teilnehmern, Supportern und Schaulustigen eine bombastische Atmosphäre. Ich war diesmal „nur“ in der Zuschauerrolle. Keine Wettkampfaufregung, kein Check-In Stress, kaum Mediatermine. Einfach nur die Szenerie wahrnehmen, das Tohuwabohu auf mich wirken lassen. Diese 4 Gedanken sind mir besonders hängen geblieben.

Alex Gastartikel Langdistanz TRIATHLON

Alex sieht Roth #12 – 5 Dinge, die ich durch meine Langdistanz gelernt habe

Fast fünf Wochen ist sie her, meine erste Langdistanz bei der Challenge Roth 2018. Was ich in der gesamten Vorbereitung und den 8:56h am Renntag erlebt und gelernt habe, wird mich mein Leben lang begleiten. Attribute wie Disziplin, Ehrgeiz, Resilienz und Strukturiertheit helfen schließlich nicht nur dabei sportliche Ziele zu erreichen, sondern auch alltägliche Herausforderungen zu meistern. Hier sind fünf Learnings von der Challenge Roth 2018: